Archive for Dezember, 2016

Freitag, Dezember 23rd, 2016

Für Kurzentschlossene, auch Tagesgäste: ND-Werkwoche in Kloster Roggenburg vom 28. Dez. 16 bis 2.Jan.17. Mehr hier

Weihnachten: die Allmacht wird klein

Donnerstag, Dezember 22nd, 2016

Für Papst Franziskus stellt das Weihnachtsgeheimnis die menschlichen Werte auf den Kopf,  wie das der  Theologen Romano Guardini ausdrückte. Dass die Allmacht klein werde, sei mit menschlicher Logik nicht nachzuvollziehen. Papst Franziskus: Die „liebende Demut Gottes“ zeige sich als göttliche Logik, er habe klein geboren werden wollen, weil er Liebe wollte. „Und so ist die Logik des Weihnachtsfestes die Umkehrung der Logik der Welt, der Logik der Macht, der Logik des Kommandierens, der Logik der Pharisäer.”  Aus diesem Grund, so der Papst, habe er wieder die Reform der römischen Kurie zum Thema gewählt.

Ingrid Kutscher verstorben

Donnerstag, Dezember 8th, 2016

ingrid-kutscher_d16Das Mitglied unserer ND-Gruppe Singkreis,  Ingrid Kutscher, ist überraschend im 75. Lebensjahr verstorben.
Die  Beisetzung war am Sa. 10. Dez. 2016  im Leonhardifriedhof Siegertsbrunn

Klick hier zur Traueranzeige der SZ vom 8.Dez.16

Ein Gedenkgottesdienst in München St. Ludwig, in dessen Kirchenchor sie bis zuletzt für die Alt-Stimmen eine wichtige Stütze war,  wird in einigen Wochen folgen.  R.I.P.

Bewegt sich die Kirche – durch Amoris Laetitia?

Sonntag, Dezember 4th, 2016

vortrag-amoris_lmu_n16Öffentlicher Vortrag  Prof. Dr. Stephan Goertz (Uni Mainz):  „Und sie bewegt sich doch – Amoris Laetitia und die kirchliche Morallehre im Jahr der Barmherzigkeit“
Am Mi. 7. Dez. 16 um 19:00 in Raum F107 (Hauptgebäude der LMU München, Geschwister-Scholl-Platz). Veranstalter:  Lehrstuhl für Moraltheologie (Chr. Breitsameter) der LMU  in Kooperation mit der Katholischen Akademie in Bayern.

Hier zu Amoris Laetitia „Die Freude der Liebe“ dem nachsynodalen Schreiben von Papst Franziskus über die Liebe in der Familie vom 19. Mrz. 2016 – hier zur Erläuterung des Vortrags auf der LMU-Seite; Stichwort: kirchlicher Umgang mit geschiedenen Wiederverheirateten.