Bundesbruder Hermann Langguth tot

Zwei Wochen vor seinem 92. Geburtstag starb am 25. Nov. 2020 unser Bundesbruder Hermann Langguth, den wir aus der Gruppe Singkreis, aus Familienferien und vielen Regional- und Bundestagungen des ND sowohl in  spannenden Diskussionen als auch bei geselligen Gesprächen, als juristischen Ratgeber und lieben, immer aufmerksamen und hilfsbereiten Freund schätzten.
Jahrzehntelang engagierte er sich in dem von  NDern, wie Pfarrer Adolf Mathes und dem Kaufmann Hans Scherer, nach dem 2. Weltkrieg zur Hilfe für Obdachlose gegründeten Katholischen Männerfürsorgeverein ehrenamtlich im Vorstand, neben seiner verantwortungsvollen Arbeit im Sozialministerium.
Wir trauern um ihn mit seiner großen Familie. Möge nun Gott, unser Vater, Herrmann in das Licht der ewigen Herrlichkeit aufnehmen! Das Requiem ist am 3. Dez. 2020 um 10 Uhr in St. Elisabeth Planegg, anschließend Beerdigung am Friedhof Krailling, vgl.  Traueranzeige der SZ.

Comments are closed.