ND.Kongress Augsburg ab Mi. 20. April 2022

Mit Renate Spannig und der ND-Leitung freut  sich die auch ND-M-Regionalleitung über viele Teilnehmende aus der Region München beim ND-Kongress mit dem Thema „Macht.Geld.Kirche“ in unserer Region.
Für Eilige in Kürze:  Zeittafel hier , Liste der Exkursionen hier  und der Workshops hier (Foto Rathausplatz: © GNU Wikipedia)

Es gibt auch Online-Angebote – mehr dazu hier.

Jeder Kongresstag beleuchtet ein Thema: Geld: Donnerstag, Macht: Freitag, Kirche: Samstag. Das Rahmenprogramm gibt in Workshops und Exkursionen dazu Einblicke in die Praxis verschiedener Organisationen, Glaubensgemeinschaften und Projekte. Auf dem Programm stehen auch die Zisterzienserabtei Oberschönenfeld, das Augsburger „Grandhotel Cosmopolis“ und das Pallottihaus Friedberg. In der (Mit-)Macht-Aktion „Macht wird geteilt“ werden die aktuellen Machtstrukturen in der katholischen Kirche aufgegriffen. Ein Programm für Kinder und Jugendliche und ein Spendenlauf sowie der gemeinsame Firmgottesdienst gehören zum Programm.

Wichtig:

  1. Termin fest einplanen: Mittwoch (nicht Montag!), 20. April 2022 bis Sonntag (nicht Samstag!), 24. April 2022 und, falls noch offen, umgehend anmelden! Der Kongress findet trotz Corona mit angepasstem Hygienekonzept  statt.
  2. Der Mittwoch beginnt, nach Abendessen (17:30 Uhr) und  Eröffnungsgottesdienst (19 Uhr)  traditionell um 21 Uhr mit dem „Willkommensabend der Region“, zu dem 2022 wir, die Region München, einladen – alle Bundesgeschwister im ND der Region München sind also Gastgebende!
  3. Mithelfer vor Ort und finanziell den Kongress unterstützende Sponsoren sind dringend  gesucht; bitte bei BSchw. Renate Spannig oder bei BBr. Sven Neumann, München melden.
  4. Die Programmkommission freut sich über Ideen und Anregungen. Mail an: kongress(at)nd-netz.de
  5. Die Exkursionen werden inhaltlich mit dem Thema „Macht.Geld.Kirche“ verwoben sein und v.a. in Augsburg stattfinden. Die Plätze der Exkursionen und Workshops werden digital per Dudle vergeben,
  6. daher bitte bis 31. März 2022 anmelden!

Alles  weitere auf  ND-Netz

Hier einige Direkt-Links:

Mit diesem Link

ND-Kongress 20.-24. April 2022 in Augsburg

 

erreichst Du einen Kurzbeschreibung der Tage vom Mittwoch (da lädt um 21 Uhr unsere Region ein) bis Sonntag und den Link zu einer Vorstellung in einem Filmchen:

ND-Kongress 2022

Hier ist der Link zu einer vorläufigen Zeittafel des ND-Kongresses:
https://nd-netz.de/wp-content/uploads/2022/02/2022-02-21-Programm-vorlaeufig.pdf
(siehe auch unten)

und schließlich hier auch noch der Direkt-Link zur Anmeldung selbst:
https://anmeldung.nd-netz.de/jsp_public/Seminar/NDAnmeldung1.jsp?SId=474020

bzw. zur Zimmerbuchung auf einer Unterseite der Augsburger Tourist-Information: https://www.augsburg-tourismus.de/de/
https://tportal.toubiz.de/augsburg-kongress/ukv/result?tt=adpbeotpipftst31qpbvrv4v6k


Programm ND-Kongress 20.-24.April 22, Augsburg Stand: 12.04.2022

Ort meist: Maria-Ward-Gymnasium, Frauentorstraße 26, 86152 Augsburg

Mittwoch, 20. April 22

  • 15:00 Öffnung Kongressbüro bis 20:00 Uhr
  • 17:30 Abendessen bis 18:30 Uhr  im Kolpingsaal
  • 19:00 Eröffnungsgottesdienst bis 20:30 Uhr in der Moritzkirche
  • 21:00 Willkommensabend der Region München bis 22:30 Uhr
  • 22:00 Eröffnung PapperlaPub

Donnerstag, 21.April 22

  • 08:30 Morgenlob im Stetten-Institut, Barbarasaal
  • 09:00 Plenum: Zusammenkommen im Stetten-Institut
  • 09:30 – 10:45 Eröffnungsvortrag „Augsburg, Fuggerstadt und Stadt des Geldes“; mit Martin Kluger (Geschäftsführer context Verlag Augsburg)
  • 09:30 – 12:30 Kinder- und Jugendprogramm im Stetten-Institut
  • 11:00 – 12:15 Diskussion „Kirche 2.0 – eine Vision“; Moderation: Eli Kleffner
  • 12:30 Mittagessen im Kolpingsaal
  • 13:30 Musik/Spendenlauf/PapperlaPub  bis 14:30 Uhr
  • 14:30 – 18:30 Kinder- und Jugendprogramm
  • 15:00 – 18:15 Exkursionen; u. a. auf Brechts Spuren, Fuggerei, Textilmuseum,
  • 15:00 – 16:30 Workshops; u. a. Ethisches Investieren, Grundeinkommen, Kryptowährungen
  • 15:00 – 16:00 Uhr Familiengottesdienst
  • 17:00- 18:15 Öffentliches Podium: Das Geld muss dienen und nicht regieren. Ethisches Investment; u. a. mit Prof. Dr. Thomas Schwartz (Renovabis), Dr. Klaus Schilder (MISEREOR)
  • 18:30 Abendessen im Kolpingsaal
  • 20:00 – 21:30 Podium: Die Kirche, die Macht und das liebe Geld; u. a. mit Pfarrerin Alexandra Caspari (Alt- Katholiken Augsburg)
  • 20:00 – 21:30 Podium: Die wahren Kosten unserer Lebensmittel; Referierende u. a. von Misereor, Moderation: Eli Kleffner
  • 22:00 Nachtgebet als Taizégebet mit den Firmlingen in der Moritzkirche

 

Freitag, 22. April 22

  • 08:30 Morgenlob im Stetten-Institut, Barbarasaal
  • 08:45 – 12:30 Kinder- und Jugendprogramm
  • 9:00 – 11:00 Impulsvortrag und Podium „Demokratische Innovationen“ und Podium „Partizipation und die Macht jeder einzelnen Person“; Referierende: u. a. Prof. Dr. Ursula Münch (Direktorin Akademie für Politische Bildung Tutzing), Bernd Kränzle (CSU, Augsburg); Moderation: Christoph Hantel
  • 11:30-12:30 Workshops; u. a. „Macht und Ohnmacht in der Gesellschaft“, „Macht im öffentlich-rechtlichen Rundfunk“, „Beispielhafte Partizipation und Beteiligungsformate“
  • 12:30 Mittagessen im Kolpingsaal
  • 13:30 Musik/PapperlaPub
  • 15:00 – 18:00 Kinder- und Jugendprogramm
  • 15:30 ND-Firmung mit dem Augsburger Bischof Dr. Bertram Meier,  in der Moritzkirche
  • 17:00 MitMach(t)-Aktion „Macht wird geteilt“ in der Innenstadt
  • 17:30 Abendessen im Kolpingsaal
  • 19:45 – 21:30 Podium „Macht macht Missbrauch“; u. a. mit Klaus Mertes SJ, Dr. Doris Reisinger (Autorin und Theologin), Dr. Claudia Lücking-Michel (Vorsitzende Synodalforum „Macht und Gewaltenteilung“), Dr. Wolfgang Rothe und Dr. Annette Jantzen (Frauenseelsorgerin im Bistum Aachen); Moderation: Dr. Claudia Pfrang
  • 20:00 – 22:00 Kultur
  • 22:00 Nachtgebet

 

Samstag, 23. April 22

  • 08:30 Morgenlob   im Moritzsaal der Moritzkirche
  • 08:45 – 12:30 Kinder- und Jugendprogramm
  • 09:00 – 10:30 Gespräche zur Vorbereitung auf das Podium: „Kirche neu denken“ u. a. mit Pfarrer Peter Kossen und „Synodaler Weg“ u. a. mit Stefan Vesper, Claudia Lücking- Michel und Katharina Geskes; Moderation; Reinhild Singer in St. Moritz; Raumangabe folgt
  • 10:45 – 12:15 Podiumsdiskussion „Kirche neu denken“; u. a. Statement der Journalistin Dr. Christiane Florin; Sr .Philippa Rath (Benediktinerin, Ordensfrauen f. Menschenwürde), Burkhard Hose (Hochschulpfarrer Würzburg, Autor, Mitinitiator #liebegewinnt), Prof. Andrea Gawrich und  Impulse der Jugend; Moderation: Daniel Wirsching   im Moritzsaal der Moritzkirche
  • 12:30 Mittagessen im Kolpingsaal
  • 13:30 Musik/PapperlaPub
  • 14:30 – 18:30 Kinder- und Jugendprogramm
  • 15:00 – 16:30 Workshops; u. a. KSJ, Wir sind Kirche m. Christian Weisner
  • 15:00 – 16:30 Lesung: „Frauen ins Amt“mit Sr. Philippa Rath und Burkhard Hose
  • 15:00 – 17:30 Exkursionen; u. a. Augsburger Gebetshaus, Domführung, Altkatholiken, Barfüßergemeinde, Palottihaus Friedberg, Zisterzienserkloster Oberschönenfeld, Auf den Spuren Luthers in Augsburg
  • 17:00 – 18:00  Interreligiöses Friedensgebet in der Kapelle St. Elisabeth im Kloster Maria Stern, Inneres Pfaffengässchen 3
  • 18:30 Abendessen im Kolpingsaal
  • 20:00 ND-Abend – gemeinsam feiern! Improtheater Creaversity und Rockband Damned Old Bastards, KSJ-Band Sauerlach
  • ab 23:00  PapperlaPub

Sonntag, 24.April 22

  • 10:00-11:30 Gemeinsame Abschlussfeier – Auf Wiedersehen!
  • 12:00 Abreise, Lunchpakete


Geplante Exkursionen

Donnerstag, 21. April 22, 15:00 bis 18:15 Uhr

  • Auf den Spuren Brechts durch Augsburg [E1]
  • Stadtspaziergang „Von Handel, Geld und Macht“ [E2]  ausgebucht
  • Geflüchtete in Augsburg: Grand Hotel Cosmopolitain und Tür an Tür [E3]
  • Welterbe Führung das Wasserwerk am Hochablasser (Unesco Weltkulturerbe Wassermanagementsystem) [E4]
  • Textilmuseum – Geschichte interaktiv [E5]
  • Leben ohne Besitz – Gespräch mit Franziskanerin [E6]

Samstag, 23. April 22, 15:00 bis 17:30 Uhr

  • Kirchenführung und -gespräch: Wie modern sind Altkatholiken [E7]
  • Barfüßergemeinde – ökumen. Projekt [E8]
  • Zisteriensabtei Oberschönenfeld  [E9]  ausgebucht
  • Pallottihaus. Thema: Kirchenraum, Communio-Liturgie, Laienpredigt [E10]
  • Auf Luthers Spuren St. Anna-Führung  [E11]
  • Augsburger Gebetshaus [E12]

 



Geplante Workshops

Donnerstag, 21. April 22, 15:00 bis 16:30 Uhr

  • Ethisches Investieren [W1]
  • Grundeinkommen [W2]
  • Kryptowährungen [W3]
  • Kirchensteuer [W4]
  • Kirchenumnutzung [W5]

Freitag, 22. April 22, 11:30 bis 12:30 Uhr

  • Macht durch Mitbestimmung – beispielhafte Partizipation [W6]
  • Macht im öffentlich-rechtlichen Rundfunk [W7]
  • Macht Technik die Menschen zu mächtig? [W8]
  • Hass und Hetze – rechtsextreme Tendenzen in der kath. Kirche [W9]
  • Demokratische Machtausübung von Schüler:innen in der Schule?! [W10]
  • Beispielhafte Beteiligungsformate intensivere Nutzung des bestehenden Wohnraums [W11]
  • Machtlose Menschen in der Gesellschaft [W12]
  • Digitale Mitbestimmung im ND [W13]
  • Die Macht der Sucht – wenn die Lösung zum Problem wird [W14]
  • Politischer Machtmissbrauch und Gewalt an Frauen [W15]
  • Wie Beteiligung aus der UN-Kinderrechtskonvention einlösen. [W16]

Samstag, 23. April 22, 15:00 bis 16:30 Uhr

  • Frauen ins Amt  [W17]
  • Kirche neu machen mit „Wir sind Kirche“  Christian Weisner  [W18]
  • Gott, das Sternchen und die Kirche Patrycja Reczejm KSJ  [W19]
  • Kirche unterm Regenbogen – queere Christ:innen Thomas Bahmann, Gerhard Wachinger [W20]

Comments are closed.